Pos.-Nr.: 03-0134
Pos.-Nr.: 03-0134

Blistermaschine

Fabrikat: Uhlmann
Typ: B 1240
Baujahr: 2006
Standort: Stapelfeld (Deutschland)
Beschreibung:

Eingerichtet für ALU/PVC und ALU/ALU-Betrieb
• Formatbereich Blister (B x L) min 50 x 22 mm / max. 156 x 115 mm
• Ziehtiefe max. 10 mm
• Leistung 15 - 55 Formtakte/min
• Transportlänge 42-115 mm
• Folienbreite 100-168 mm
• Formfolien-Ø max. 450 mm, Kern-Ø 76 mm (PVC) / 150 mm (ALU), mech. Spannung
• Deckfolien-Ø max. 240mm, Kern-Ø 76 mm, mech. Spannung
• Klebestellenerfassung Formfolie
• Vorschub nach Formen und nach Siegeln
• Druckbildsteuerung mit Deckfolienreckung
• Riss- und Porenkontrolle Formfolie und Deckfolie Visiotec VisioScan MT-160/200
• Heizplattenstation für PVC-Formfolie nicht vorhanden, kann auf Wunsch gegen Mehrpreis nachgerüstet werden
• Formstation mit Druckluft für PVC-Formfolie, vorgerüstet für Vorstreckstempel
• Formstation mechanisch für ALU-Formfolie
• Füllkontrolle VisioChrom HR 302A1 mit eigener USV
• Codierstation Unterseite Formfolie mit Lasercodierer Domino D320i und Absaugsystem DPX 1000 SA Digital
• Perforierstation (beheizt) zum Anritzen der Formfolie zwischen den Produkten zur Erleichterung des Abreißens
• Längsschneidestation zum Schneiden des Folienband in Folienlaufrichtung (Formatteil)
• Steuerung IPC Beckhoff C6330-1002, neu in 2014, mit Touch Panel Beckhoff, Betriebssystem Windows 2000 Professional
• Menüsprachen Deutsch und Englisch
• Ohne Produktzuführung. Auf Wunsch gegen Mehrkosten Einbau einer gebrauchten, gerichteten Zuführung (SimTab) für Tabletten/Kapseln möglich
• Ohne Fehlblister-Ausscheidung, ist in Steuerung vorgerüstet mit Auswurfgegenkontrolle. Kann auf Wunsch gegen Mehrkosten nachgerüstet werden
• Nur 5.881 Betriebsstunden
• Antrieb 400V/50Hz

<< zurück