Slider 1
Slider 2
Slider 3
Slider 4
Pos.-Nr.: 99-0739

Pos.-Nr.: 99-0739 Inspektionsmaschine für Ampullen/Vials

Fabrikat/Typ: Seidenader / MS-40
Baujahr: 2012
Standort: Lieferant
Beschreibung:

Automatische Kamerainspektion von Ampullen und Vials auf Partikel und kosmetische Defekte (ohne Leak Detection), geeignet für klare Flüssigkeiten, Zuführung der Behälter offline über Aufgabe aus Kassetten, schonendes Behälterhandling durch Vakuumtransport, 60 einzeln servogesteuerte Positionen im Karussell, Leistung max. 400 Behälter/min je nach Behältergröße, Behälter-Ø 8,65-51,6 mm je nach Formatsatz, mit Formatteilen für Ampulle 1 ml (Ø 10,75 mm, Höhe 60 mm), Ampulle 2 ml (Ø 10,75 mm, Höhe 72 mm), Ampulle 3 ml (Ø 14,75 mm, Höhe 83 mm), Ampulle 5 ml (Ø 14,75 mm, Höhe 83 mm), Vial 2R (Ø 16 mm), werkzeugloser Formatwechsel, maximal 9 Kameras möglich, 8 Kameras eingebaut: 1 Grobinspektion, 2 Produktfarbe, 3 Seitenwand und Füllstand, 4+5 Partikelinspektion, 6+7+8 Spieß oder TipCap Inspektion, Betriebssystem Windows XP, Menüsprache Deutsch und Englisch, Maschinensteuerung durch B+R SPS,, 6 Ausschleusungen: Schlecht, Gut 1, Gut 2, Glasfehler, Farbfehler, Partikelfehler (Metall), IQ/OQ-Dokumentation gegen Gebühr verfügbar, Antrieb 400V/50Hz, Wartung viertel- und halbjährlich durch Einrichter, Anlage kann bis Anfang Dezember 2018 beim Betreiber in Deutschland in Betrieb besichtigt werden, nur 9.500 Betriebsstunden

<< zurück

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren